11 Gründe, warum Reisen 2019 teurer wird

10Höhere Sicherheitsrisiken

Höhere Sicherheitsstandards wirken sich ebenfalls auf die Preise aus. Reiseziele mit Sicherheitsproblemen gibt es inzwischen sehr viele. Hier mussten die Hotels aufgrund der damit verbundenen hohen Sicherheitsanforderungen Investitionen tätigen, die nun natürlich die Urlauber mit bezahlen. Betroffen sind vor allem Reisende, die geschäftlich unterwegs sind.

10Obst- und Gemüsepreise auf Rekordhoch

Einer Analyse über die Preistrends zufolge sind zum Beispiel die Preise für Lebensmittelprodukte in Italien gegenüber 2017 enorm gestiegen. Das gilt insbesondere für Gemüse (+12,3 %, darunter Kartoffeln: +14,6 %). Der Grund dafür ist das verrückt spielende Klima, das mehr als eine halbe Milliarde an Schäden verursachte. So wurde die Region in 2018 durch Frost, Stürme, Tornados, Wasserbomben und Hagel getroffen, welche einen Zusammenbruch der Produktion mit den sich daraus ergebenden Folgen verursachten.

Schon im letzten Jahr hatten sich die Preise in Italien für Gemüse um 4,8% und Obst um 7,9% verteuert. Aber wer braucht schon Essen im Urlaub …


Auch interessant: