10 Anzeichen, dass du kurz vor einem Burnout stehst

10Angst und Panikattacken

Mit den körperlichen Beschwerden können sich auch unklare Angstzustände oder Panikattacken vermehren. Diese diffuse Angst entsteht oft ähnlich einer Hypochondrie. Man misstraut dem eigenen Körper und mit jedem Herzstolpern beginnt in der Phantasie eine unnatürliche Angst vor Krankheit. Die vermehrte Körperbeobachtung verstärkt dann wiederum die Angst mit seinen körperlichen Folgen.

Doch die wahre Ursache der Angst ist die permanent hohe Anspannung, der die Betroffenen über einen längeren Zeitraum ausgesetzt waren. Verstärken sich die Angstzustände zu regelrechten Panikattacken schränkt dies die Lebensqualität massiv ein und man sollte dringend professionelle Hilfe in Anspruch nehmen oder beginnen, grundsätzlich über seine Lebensweise nachzudenken.

Fazit: Job Burnout ist häufig, wenn Sie chronische Stressfaktoren am Arbeitsplatz erleben, und es kann für viele Bereiche Ihres Lebens schädlich sein. Wenn Sie Anzeichen von Burnout bemerken, beginnen Sie Schritte zu unternehmen, um die Ursache des Problems besser zu bewältigen.


Auch interessant: